Projekt: Hochwasserschutz

Projekt: Hochwasserschutzmauer

2005 und 2013 musste dieses Haus Bekanntschaft mit der in Österreich wohl meist gefürchtetsten Naturkatastrophe machen.
Durch die Starkregen stieg der Wasserspiegel über den Uferrand der Salzach hinaus und
überflutete das gesamte Grundstück inkl. Wohnhaus.

Da Seitens der Behörden keine Schutzmaßnahmen diesbezüglich getroffen wurden,
entschied sich die Familie mit uns gemeinsam eine Hochwasserschutzmauer um ihr gesamtes Grundstück zu errichten.

Naturgewalten wie diese können wir Menschen leider nicht beeinflussen, aber wir können uns bestmöglichst davor schützen.